Hintergrund wird geladen ... bitte warten


<< zurück zur Auswahl

Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg 2020

 
Reise vom 8. bis 11.10.2020


- Wartburg Festsaal –
Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg / R. Wagner
Große Romantische Oper in drei Aufzügen (halbszenische Aufführung)
Musikalische Leitung: GMD Philippe Bach
Landgraf Hermann von Thüringen: Ernst Garstenauer
Tannhäuser: Scott MacAllister
Wolfram von Eschenbach: Dae-Hee Shin
Walther von der Vogelweide: Siyabonga Maqungo
Biterolf: Daniel Pannermayr
Heinrich der Schreiber: Stan Meus
Reinmar von Zweter: Mikko Järviluoto
Elisabeth, Nichte des Landgrafen: Brit-Tone Müllertz
Venus: Deirdre Angenent
Ein junger Hirte: Elif Aytekin/Sonja Freitag/Monika Reinhard
Vier Edelknaben: Agnes Kretzer/Karin Biehler/Christiane Schröter/Dana Hinz
Chor des Meininger Staatstheaters/Extrachor des Meininger Staatstheaters
Meininger Hofkapelle






Vorschau Programmablauf  (Änderungen vorbehalten)



1. Tag
Im Laufe des Tages individuelle Anreise in die Wartburg-Stadt. Am Abend (ca. 18.00 Uhr) treffen in der Hotelhalle und gemeinsames Abendessen. Evtl. Besuch einer Veranstaltung im Landestheater Eisenach (Programm abhängig).


2. Tag
Frühstücksbuffet im Hotel. Während eines Stadtrundgangs erleben Sie die Vielfalt Eisenachs. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch im Bachhaus, Lutherhaus oder der Reuter-Villa. Hier befindet sich das Reuter-Wagner-Museum mit der nach Bayreuth umfangreichsten Richard-Wagner-Sammlung; Am frühen Abend Fahrt zur Wartburg; Tannhäuser auf der Wartburg.

3. Tag
Frühstücksbuffet im Hotel. Das Rahmenprogramm lsteht ncoh nciht fest.

4. Tag
Frühstücksbuffet im Hotel. Im Laufe des Tages individuelle Abreise.



Hotel Steigenberger Thüringer Hof
Gastlichkeit mit Tradition: Das historische Gebäude des Steigenberger Hotels Thüringer Hof in Eisenachs Zentrums beherbergt schon seit Jahrhunderten zufriedene Gäste. Heute verbergen sich hinter der stilvollen Fassade vis-à-vis des mittelalterlichen Stadttors moderner Komfort, angenehmes Ambiente und exzellenter Service. Schöne Wohnlichkeit erwartet den Gast in den elegant und gemütlich eingerichteten Zimmern.


Leistungen
Drei Übernachtungen im Superior-Doppelzimmer im Thüringer Hof, Frühstücksbuffet, Tourismus-Förderabgabe der Stadt Eisenach, 3-Gang-Menü im Hotel (ohne Getränke), Eintrittskarten für „Tannhäuser“ inkl. Vorverkaufs- und Besorgungsgebühren, Abendtransfer zur Wartburg, Stadtrundgang Eisenach unter fachkundiger Führung, technisch-organisatorische Reiseleitung in Eisenach, Reiserücktrittskosten-/Abbruch-Versicherung, Insolvenz-Versicherung,



 

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen